News

Aufzeichnung der Informationsveranstaltung in Beverungen ist online

28.09.2020
Die Aufzeichnung der Informationsveranstaltung zum geplanten Logistikzentrum in der Stadthalle in Beverungen vom 22. September 2020 sowie die bei der Veranstaltung gezeigte Präsentation sind veröffentlicht.

Beverungen: Ehrliche Debatte über geplantes Logistikzentrum

23.09.2020
In der Stadthalle Beverungen haben sich BGZ-Vertreter am Dienstagabend (22. September) mit der Bevölkerung zu dem in Würgassen geplanten Logistikzentrum für das Endlager Konrad ausgetauscht.

BGZ informiert in Beverungen über Logistikzentrum Konrad

22.09.2020
Nachdem im März eine erste Veranstaltung zum geplanten Bauvorhaben in Würgassen (Landkreis Höxter) aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wird diese nun am 22. September nachgeholt.

BGZ veröffentlicht Baugrundgutachten und standortspezifisches Konzept

21.09.2020
In Vorbereitung auf das im zweiten Halbjahr 2021 anstehende Planungs- und Genehmigungsverfahren für das Logistikzentrum Konrad in Würgassen hat die BGZ weitere Unterlagen fertiggestellt. Mit einem standortspezifischen Konzept für das Logistikzentrum hat die BGZ die technische Umsetzung des bisher standortunabhängig geplanten Vorhabens am nun festgelegten Ort in Würgassen konkretisiert. Ebenfalls abgeschlossen ist die Erstellung eines Baugrundgutachtens für den geplanten Standort des Logistikzentrums in Würgassen.

BGZ stellt Behauptungen zum Logistikzentrum richtig

18.09.2020
Im Rahmen von Veranstaltungen und Veröffentlichungen, zuletzt während einer Informationsveranstaltung in Uslar am 14.08.2020, haben Kritiker*innen des geplanten Logistikzentrums für das Endlager Konrad eine Reihe von Behauptungen vorgebracht. Die BGZ hat diese nun einem Faktencheck unterzogen und nimmt dazu ausführlich Stellung.

BGZ war zu Besuch in Lauenförde

14.09.2020
Die Info-Tour der BGZ zum geplanten Logistikzentrum Konrad in Würgassen geht weiter: Am Dienstag, 8. September 2020, nahmen Generalbevollmächtigter Christian Möbius und Bereichsleiter Heinz-Walter Drotleff an einem Bürger*innen-Abend in Lauenförde (Niedersachsen) teil. Zu der Veranstaltung hatte der Gemeinderat eingeladen. Lauenförde liegt nur zwei Kilometer von Würgassen entfernt auf der gleichen Weserseite wie der geplante Standort am ehemaligen AKW Würgassen.

BGZ informiert in Lauenförde

07.09.2020
Auf Einladung des Gemeinderates Lauenförde informiert die BGZ am 8. September auf einer Bürgerversammlung über den geplanten Bau eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Beverungen-Würgassen.

Planer für Logistikzentrum in Würgassen gesucht

04.09.2020
Die BGZ schreibt Planungsleistungen für das geplante Logistikzentrum aus. Benötigt werden Spezialist*innen für Bauleistungen, Technik und Brandschutz. Diese sollen unter anderem die Unterlagen für die Genehmigungsverfahren erstellen, für welche das Essener Unternehmen frühestens im zweiten Halbjahr 2021 Anträge stellen will.

BGZ prüft Wiederanschluss an das Schienennetz der Bahn

28.08.2020
Für das künftige Logistikzentrum Konrad in Würgassen (Landkreis Höxter) ist eine Reaktivierung des vorhandenen Gleisanschlusses erforderlich. Am kommenden Montag ist daher ein Vor-Ort-Termin geplant.

BGZ informiert in Beverungen über Logistikzentrum

27.08.2020
Nachdem im März eine erste Veranstaltung zum geplanten Bauvorhaben in Würgassen (Landkreis Höxter) aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wird diese nun nachgeholt am Dienstag, den 22. September, um 18 Uhr in der Stadthalle Beverungen.

Das Land NRW sieht für Veranstaltungen ein strenges Hygienekonzept vor. Für die Teilnahme ist deshalb eine vorherige Registrierung unbedingt erforderlich. Dies kann jederzeit unter https://bgz.de/veranstaltungen/ oder telefonisch von Montag bis Freitag, 9-16 Uhr, unter der Nummer +49 30 253 592-181 erfolgen.

BGZ zu Gast in Uslar

18.08.2020
Vertreter der BGZ haben am 14. August in Uslar (Landkreis Northeim) das Bauvorhaben eines Logistikzentrums für das Endlager Konrad in Würgassen im benachbarten Landkreis Höxter erläutert. Rund 80 Gäste waren der Einladung der Bürgerinitiative „Gegen Atommüll im Dreiländer-Eck“ gefolgt, weitere verfolgten die Veranstaltung in einem Livestream. Die BGZ selber war vom Bürgermeister der Stadt Uslar eingeladen worden.

Presseinformation: BGZ unterstreicht gesamtgesellschaftliche Bedeutung des Logistikzentrums Würgassen

13.08.2020
Um das geplante Genehmigungsverfahren für das Projekt in Würgassen/Beverungen (Landkreis Höxter) weiter vorzubereiten, hat das Essener Unternehmen jetzt die Bezirksregierung Detmold gebeten zu prüfen, wie sich das Logistikzentrum mit dem bestehenden Regionalplan vereinbaren lässt.

BGZ nimmt an Veranstaltung der Bürgerinitiative „Atomfreies 3-Ländereck“ teil

11.08.2020
Am Freitag, 14. August 2020, nimmt die BGZ an einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative „Atomfreies 3-Ländereck“ in Uslar teil.

Informationstreffen mit Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth

22.07.2020
Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher (SPD), Christian Haase (CDU) und Johannes Schraps (SPD) hat am 25.6.2020 ein Informationstreffen mit Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium (BMU), Vertretern der Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) sowie der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) in Beverungen stattgefunden. Mit dabei waren die politischen Vertreter – Bürgermeister, Landräte und Landtagsabgeordnete – aller Regionen.

BGZ in Beverungen und Bad Karlshafen

17.07.2020
Am Donnerstag, 25. Juni 2020, war der geplante Bau des Logistikzentrums ein Tagesordnungspunkt der Ratssitzung der Stadt Beverungen. Am 02.07.2020 wurde das geplante Projekt bei einer öffentlichen Stadtverordnetensitzung in Bad Karlshafen vorgestellt.

Neue Ausschreibung zum LoK veröffentlicht

17.07.2020
Für Planungen einer Umweltverträglichkeitsprüfung am Standort Würgassen/Beverungen (Landkreis Höxter, NRW) sucht die BGZ eine Fachfirma und hat eine entsprechende Ausschreibung auf der Plattform www.subreport.de veröffentlicht.

BGZ zu Gast in Höxter

18.06.2020
Am Dienstag, 16.06.2020, waren wir zu Gast im Kreis- und Finanzausschuss des Landkreises Höxter und haben dort über unsere Planungen zum Logistikzentrum in Würgassen berichtet.

Offene Fragen aus der Online-Infoveranstaltung beantwortet

16.06.2020
Die BGZ hat nun die noch offenen Teilnehmer*innen-Fragen aus der Online-Infoveranstaltung vom 9. Juni 2020 beantwortet. Nicht alle der zahlreich eingegangenen Beiträge konnten im Rahmen der 2-stündigen Veranstaltung aufgegriffen werden. Daher hatte Moderatorin Ulrike Pfeifer bereits während des Live-Streams darauf verwiesen, dass alle offen gebliebenen Anfragen auf der Website zum geplanten Logistikzentrum unter www.logistikzentrum-konrad.de/fragen beantwortet werden.

Aufzeichnung der Online-Informationsveranstaltung

09.06.2020
Hier finden Sie die Aufzeichnung unserer Online-Informationsveranstaltung vom 9. Juni 2020 sowie die Präsentation, die von Herrn Dr. Drotleff während der Informationsveranstaltung gezeigt wurde.

Vermessungsarbeiten für Logistikzentrum in Würgassen

05.06.2020
Die BGZ setzt ihre Erkundungsarbeiten auf dem Gelände des geplanten Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen fort. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 8. Juni, und sollen Erkenntnisse für künftige Planungen liefern. Zeitgleich gehen die dreiwöchigen Untersuchungen des Baugrunds zu Ende.