News

BGZ zu Gast in Höxter

18.06.2020
Am Dienstag, 16.06.2020, waren wir zu Gast im Kreis- und Finanzausschuss des Landkreises Höxter und haben dort über unsere Planungen zum Logistikzentrum in Würgassen berichtet.

Offene Fragen aus der Online-Infoveranstaltung beantwortet

16.06.2020
Die BGZ hat nun die noch offenen Teilnehmer*innen-Fragen aus der Online-Infoveranstaltung vom 9. Juni 2020 beantwortet. Nicht alle der zahlreich eingegangenen Beiträge konnten im Rahmen der 2-stündigen Veranstaltung aufgegriffen werden. Daher hatte Moderatorin Ulrike Pfeifer bereits während des Live-Streams darauf verwiesen, dass alle offen gebliebenen Anfragen auf der Website zum geplanten Logistikzentrum unter www.logistikzentrum-konrad.de/fragen beantwortet werden.

Aufzeichnung der Online-Informationsveranstaltung

09.06.2020
Hier finden Sie die Aufzeichnung unserer Online-Informationsveranstaltung vom 9. Juni 2020 sowie die Präsentation, die von Herrn Dr. Drotleff während der Informationsveranstaltung gezeigt wurde.

Vermessungsarbeiten für Logistikzentrum in Würgassen

05.06.2020
Die BGZ setzt ihre Erkundungsarbeiten auf dem Gelände des geplanten Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen fort. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 8. Juni, und sollen Erkenntnisse für künftige Planungen liefern. Zeitgleich gehen die dreiwöchigen Untersuchungen des Baugrunds zu Ende.

Broschüre informiert zum geplanten Logistikzentrum

05.06.2020
Die BGZ bietet eine neue Informations- und Dialogmöglichkeit zum geplanten Logistikzentrum für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen. Die Bürger*innen von Beverungen/Würgassen sowie der angrenzenden Gemeinden erhalten in diesen Tagen eine Broschüre, die über die Hintergründe der geplanten Anlage informiert. Gleichzeitig ruft die BGZ dazu auf, Fragen, Kommentare und Kritik zu äußern. Für alle, die dies nicht über das bestehende Fragenforum auf der Webseite www.logistikzentrum-konrad.de/fragen tun können oder möchten, liegt der Broschüre eine Antwortkarte bei, die per Post eingereicht werden kann.

BGZ lädt zur Online-Informationsveranstaltung ein

03.06.2020
Der geplante Bau eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen (Landkreis Höxter, NRW) steht im Mittelpunkt einer Online-Gesprächsrunde der BGZ. Am 9. Juni werden Geschäftsführer Dr. Ewold Seeba und Bereichsleiter Dr. Heinz-Walter Drotleff auf alle Fragen rund um das geplante Projekt antworten. Diese können per Chat direkt während der Veranstaltung gestellt werden.

BGZ zu Gast im Kreistag Holzminden

25.05.2020
Im Kreistag Holzminden (Niedersachsen) werden wir heute Fragen zum geplanten Bau des Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen (Landkreis Höxter, NRW) beantworten.

Pressemeldung: Baugrund für Logistikzentrum wird untersucht

07.05.2020
Auf dem Gelände des geplanten Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen beginnen am 18. Mai Erkundungsarbeiten für ein Baugrundgutachten. Es ist ein erster Schritt für weitere Planungsarbeiten und künftige Genehmigungsverfahren. Zudem finden dort Vermessungsarbeiten statt.

Standortunabhängiges Konzept veröffentlicht

17.04.2020
Die BGZ nimmt die Bitte eines Bürgers aus dem LoK-Forum nach Veröffentlichung des „standortunabhängigen Konzepts“ für das Logistikzentrum Konrad (LoK) auf und veröffentlicht das Dokument und seine Anhänge.

Pressemeldung: Mitwirkungsrechte werden nicht beschnitten

17.04.2020
Die BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung wird erst im zweiten Halbjahr 2021 in das Genehmigungsverfahren für das geplante Logistikzentrum für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen einsteigen. Mitwirkungsrechte von Bürgerinnen und Bürgern bleiben selbstverständlich auch trotz der derzeitigen Corona-Pandemie gewahrt.

Forum zum Logistikzentrum Konrad geht online

03.04.2020
Die BGZ bietet ein neues Informationsangebot zum geplanten Logistikzentrum für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen an. Es richtet sich vor allem an Bürgerinnen und Bürger aus dem Weserbergland und steht für Fragen, Kommentare und Kritik offen. Das Forum wird am Montag, den 6. April um 9 Uhr auf der Webseite www.logistikzentrum-konrad.de unter der Rubrik „Ihre Fragen“ online gehen.

Informationsveranstaltung zum Logistikzentrum Endlager Konrad in Würgassen wird verschoben

13.03.2020
Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und in Abstimmung mit der Stadt Beverungen wird die BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung die für den 18. März 2020 geplante Informationsveranstaltung zum Bau eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Beverungen/Würgassen verschieben. Die Veranstaltung wird sobald wie möglich nachgeholt. Die BGZ wird als Alternative ein Live-Streaming anbieten.

Einladung zur Informationsveranstaltung am 18. März 2020

10.03.2020
Zu einer Informationsveranstaltung zum Logistikzentrum für das Endlager Konrad (LoK) lädt die BGZ Bürger*innen ein: Mittwoch, 18.03.2020, 18:00 Uhr, in der Stadthalle Beverungen, Kolpingstraße 5, 37688 Beverungen.

Pressemeldung

04.03.2020
Die BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung plant den Bau eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle auf dem Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen im Landkreis Höxter (Nordrhein-Westfalen). Ab dem Jahr 2027 soll das Logistikzentrum die passgenaue Belieferung des Endlagers Konrad nahe Salzgitter sicherstellen. Die BGZ wird die Bürgerinnen und Bürger vor Ort über ihre Pläne informieren.

Einladung zum Pressegespräch am 6. März 2020

25.06.2019
Die BGZ plant auf dem Geländes des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen ein umfangreiches Bauvorhaben, nach dessen Abschluss rund 100 neue Arbeitsplätze in Würgassen entstehen werden. Aus diesem Anlass laden wir herzlich zu einem Pressegespräch ein.