News

Forum zum Logistikzentrum Konrad geht online

Die BGZ bietet ein neues Informationsangebot zum geplanten Logistikzentrum für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen an. Es richtet sich vor allem an Bürgerinnen und Bürger aus dem Weserbergland und steht für Fragen, Kommentare und Kritik offen. Das Forum wird am Montag, den 6. April um 9 Uhr auf der Webseite www.logistikzentrum-konrad.de unter der Rubrik „Ihre Fragen“ online gehen.

Informationsveranstaltung zum Logistikzentrum Endlager Konrad in Würgassen wird verschoben

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und in Abstimmung mit der Stadt Beverungen wird die BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung die für den 18. März 2020 geplante Informationsveranstaltung zum Bau eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Beverungen/Würgassen verschieben. Die Veranstaltung wird sobald wie möglich nachgeholt. Die BGZ wird als Alternative ein Live-Streaming anbieten.

Einladung zur Informationsveranstaltung am 18. März 2020

Zu einer Informationsveranstaltung zum Logistikzentrum für das Endlager Konrad (LoK) lädt die BGZ Bürger*innen ein: Mittwoch, 18.03.2020, 18:00 Uhr, in der Stadthalle Beverungen, Kolpingstraße 5, 37688 Beverungen.

Pressemeldung

Die BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung plant den Bau eines Logistikzentrums für schwach- und mittelradioaktive Abfälle auf dem Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen im Landkreis Höxter (Nordrhein-Westfalen). Ab dem Jahr 2027 soll das Logistikzentrum die passgenaue Belieferung des Endlagers Konrad nahe Salzgitter sicherstellen. Die BGZ wird die Bürgerinnen und Bürger vor Ort über ihre Pläne informieren.

Einladung zum Pressegespräch am 6. März 2020

Die BGZ plant auf dem Geländes des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen ein umfangreiches Bauvorhaben, nach dessen Abschluss rund 100 neue Arbeitsplätze in Würgassen entstehen werden. Aus diesem Anlass laden wir herzlich zu einem Pressegespräch ein.