Broschüre informiert zum geplanten Logistikzentrum

05.06.2020

Die BGZ bietet eine neue Informations- und Dialogmöglichkeit zum geplanten Logistikzentrum für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Würgassen. Die Bürger*innen von Beverungen/Würgassen sowie der angrenzenden Gemeinden erhalten in diesen Tagen eine Broschüre, die über die Hintergründe der geplanten Anlage informiert. Gleichzeitig ruft die BGZ dazu auf, Fragen, Kommentare und Kritik zu äußern. Für alle, die dies nicht über das bestehende Fragenforum auf der Webseite www.logistikzentrum-konrad.de/fragen tun können oder möchten, liegt der Broschüre eine Antwortkarte bei, die per Post eingereicht werden kann.

Die Broschüre und das damit verbundene Dialogangebot per Post erweitern das bisherige Informationsangebot der BGZ zum Logistikzentrum für das Endlager Konrad. Die BGZ möchte damit insbesondere auch diejenigen Bürger*innen erreichen, die keine Möglichkeit haben, sich auf der Webseite www.logistikzentrum-konrad.de über das Logistikzentrum zu informieren und dort Fragen zu stellen.

Die Broschüre ist hier einsehbar.

Darüber hinaus lädt das Unternehmen dazu ein, den direkten Austausch im Rahmen einer Online-Informationsveranstaltung fortzusetzen. Diese findet am Dienstag, 9. Juni 2020, 18.30 Uhr per Live-Stream auf der Webseite www.logistikzentrum-konrad.de statt.